New PDF release: Dido und Lavinia. Inszenierung von Liebessymptomatik und

By Nina Sauter

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, be aware: 1,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Germanistik), Veranstaltung: Heinrich von Veldeke: Eneasroman, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Hausarbeit habe ich mich mit den Minnehandlungen aus Heinrich von Veldekes „Eneasroman“ beschäftigt, bei dem es sich um einen frühhöfischen Minneroman handelt, welcher zwischen 1170 und 1188 verfasst wurde, indem der Autor sowohl aus seiner französischen Vorlage, dem „Roman d' Eneas“, sowie der national-römischen „Aeneis“ adaptierte. Die Minnehanldungen des deutschen „Eneasroman“ beschäftigen sich in erster Linie damit, wie die Protagonisten, Dido (erste Minnehandlung), Lavinia, sowie Eneas (zweite Minnehandlung) mit der göttlich vorherbestimmten Liebe und dem damit einhergehendem Leid umgehen.

Im Folgenden werde ich mich besonders mit der Darstellung der tragischen Dido-Minne, sowie der glücklich endenden Lavinia-Minne beschäftigen, wobei es sich thematisch vor allem um die Liebessymptomatik, das heißt die Frage, wie sich die innere, seelische Verwundung auf den Körper ausübt, sowie die Liebesreflexion, additionally dem Umgang der Protagonisten mit dem eigenen Schicksal, gehen soll.

Show description

New PDF release: Die Verwendung des Automatenmotivs und des Motivs der

By Tamara Meyer

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,3, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit geht es um das Automatenmotiv und das Motiv der Langeweile als Gesellschaftkritik. Diese werden anhand der verschiedenen Charaktere in "Leonce und Lena" von Georg Büchner erläutert. Außerdem werden die verschiedenen Einflüsse, die Georg Büchner in dem Lustspiel "Leonce und Lena" zum Ausdruck bringt, analysiert.

Insgesamt bietet das Werk einen großen Interpretationsspielraum und bezieht sich sowohl auf die damaligen politischen Verhältnisse als auch auf Probleme der Menschen des einundzwanzigsten Jahrhunderts. Denn der fremdgesteuerte Mensch fasziniert und beschäftigt den Menschen schon eine sehr lange Zeit.

Show description

Get Die Elegie im fremdsprachigen Literaturunterricht: Eine PDF

By Mohamed Chaabani

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, collage of Oran (Fremdsprachen), Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit wird die Lyrik am Beispiel der Elegie im fremdsprachigen Literaturunterricht untersucht. Mit dieser Untersuchung soll die Einstellung der Studenten über die Elegie ermittelt werden. Für diesen Zweck wurde eine Befragung durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Befragung wurden dargestellt.

Show description

Download e-book for kindle: Die Spruchdichtung Walthers von der Vogelweide zwischen by Laura Kretzer

By Laura Kretzer

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, be aware: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Germanistik), Sprache: Deutsch, summary: Neben Goethe und Schiller gehört Walther von der Vogelweide wohl zu den bekanntesten deutschsprachigen Dichtern. Es wurden a hundred and forty Sprüche in 500 Strophen in mehr als 25 Handschriften von Walther überliefert. Mittlerweile sind seine Werke über 800 Jahre alt und seit dem Anfang des 19. Jahrhunderts sind seine Sprüche und Lieder Gegenstand wissenschaftlicher Forschungen. Seit geraumer Zeit nimmt die Rubrik Walther einen Großteil der Bibliografien im Mittelalter ein.

Mit Walther von der Vogelweide beginnt die politische Dichtung in der deutschen Sprache. Walthers Spruchdichtung stellt eine erste Nutzung von Literatur zur Vermittlung von Informationen dar. Nebenher begründete Walther die höfische shape der Spruchdichtung. Dabei glich er seine Sprüche an den Minnesang an und vereinigte damit erstmalig die adlige und bürgerliche Lyrik. Die Umsetzung der Politik in der Dichtung begründet die Bedeutung von Walthers Spruchdichtung.

Das Thema dieser Arbeit bildet ein Spiel zwischen einem stark ausgeprägten künstlerischen Selbstbewusstsein und der propagandistischen Auftragsdichtung. Die Arbeit gliedert sich in zwei Teile. Im ersten Teil geht es kurz um Leben und Werk Walthers. Danach werden die historischen und gesellschaftlichen Bedingungen zu Walthers Zeit dargelegt. Der zweite Teil bildet den Hauptteil dieser Arbeit. Da soll ganz genau auf die politische Spruchdichtung von Walther eingegangen werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Walthers Sprüchen unter Philipp II., Otto IV. und Friedrich II. Aufgrund des Umfangs der Sangsprüche ist es nicht möglich, in dieser Arbeit auf alle Sprüche Walthers im Dienste oder im Umfeld Friedrichs, Ottos und Philipps einzugehen. Es soll geklärt werden, ob Walther von der Vogelweide nun ein freischaffender Künstler oder ein Propagandist ist. Das Ziel dieser Arbeit besteht darin, ein Bild des politisch aktiven Walthers nachzuzeichnen, welches ein angemessenes historisches Verständnis seiner Lyrik ermöglichen soll.

Show description

New PDF release: Der Nachsommer des Barock: Zur Wiederaufnahme barocker

By Lisa Kuhn

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,0, Universität des Saarlandes, Veranstaltung: Lyrik des 18. Jahrhunderts, Sprache: Deutsch, summary: Im Zusammenhang mit der deutschen Rokokodichtung stößt guy in der Forschungsliteratur auf widersprüchliche Aussagen, wenn es darum geht, den Stil dieser Lyrik zwischen 1740 und 1780 zu beschreiben, um sie von anderen Epochen und deren stilistischen Tendenzen zu unterscheiden. Einerseits wird auf die Gemeinsamkeiten mit der Aufklärungsepoche, in welche die Rokokodichtung eingebettet ist, hingewiesen. Insbesondere die aufkommende „Gegnerschaft gegen den barocken Schwulst“, die vor allem von revolutionären Jungdeutschen geteilt wurde, die sich vom Altmodischen des Ancien Régime loslösen wollten, wird mehrfach betont. Auf der anderen Seite finden sich an Stelle des Begriffs „Rokoko“ Bezeichnungen wie „Nachsommer des Barock“ oder auch „Spät-“ und „Nachbarock“, die auf eine Nähe zur Lyrik des 17. Jahrhunderts schließen lassen. Alfred Anger begründet diese Widersprüchlichkeit damit, „daß es sich bei der deutschen Rokokodichtung um einen typischen Übergangsstil handelt, der vieles Alte bewahrt […], sich aber auch schon dem Neuen öffnet und es selber hervorbringt“, wodurch eine „Brücke zwischen Barock und Goethezeit“ geschaffen wird. Die vorliegende Arbeit soll an dieser Stelle anknüpfen und die Suche nach Verbindungen zwischen Barock- und Rokokodichtung in den Vordergrund stellen. Daher wird im Folgenden der Frage nachgegangen, welche Themen und purpose aus dem 17. Jahrhundert in der Rokokodichtung aufgegriffen werden und auf welche Weise sie womöglich in ihr weiterleben. Hierzu erfolgt eine nähere Betrachtung von Barock und Rokoko, die durch die examine zweier stellvertretender Gedichte gestützt wird, um schließlich einen Vergleich ihrer thematischen und motivischen Gemeinsamkeiten ziehen zu können. Bei den ausgewählten Werken handelt es sich zum einen um Martin Opitz´ "Ich empfinde quick ein Grauen" und zum anderen um "Das Gesellschaftliche" von Friedrich von Hagedorn.

Show description

New PDF release: "…aber die Arbeit befriedigte mich nicht." Eine

By Jara Marder

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, be aware: 1,3, Technische Universität Dresden (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Herstellung von sprachlicher Identität, Sprache: Deutsch, summary: "Agency ist ein Grundbestandteil aller Konzepte, die erforschen oder erklären, wer oder used to be über welche artwork von Handlungsmächtigkeit verfügt oder diese zugeschrieben bekommt bzw. als welchen und wessen Einwirkungen geschuldet etwas zu erklären ist.“ (Cornelia Helfferich)

Wie durch dieses einführende Zitat erkennbar wird, stellt der zunächst recht abstrakt anmutende Begriff „Agency“ das zentrale Thema der vorliegenden Arbeit dar. Gleichzeitig kann Helfferichs Aussage aber auch als foundation dieses Textes in shape einer Definition dienen, womit service provider als Konzept beschrieben werden kann, welches sich mit Handlungsmächtigkeit in verschiedensten Facetten beschäftigt; ich werde mich im Folgenden allerdings ausschließlich der subjektiven Perspektive bezüglich des Empfindens von Handlungsmöglichkeiten widmen. Dieser soziologische Ansatz kann dann auch für Sprachwissenschaftler interessant werden, wenn company anhand der sprachlichen Äußerungen einer individual untersucht und deren Vorstellung von Handlungsfreiheit bzw. Ohnmacht vom Sprachmaterial ausgehend rekonstruiert wird. [...]

Show description

New PDF release: Erzähltextanalyse "The Bluest Eye" (German Edition)

By Katja Ehrenmüller

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 1,0, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Institut für Kultur-, Literatur- und Musikwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: The Bluest Eye ist ein Roman von Toni Morrison aus den 1970er-Jahren. Auf den ersten Blick erscheint die Geschichte eine gewöhnliche fiktive Erzählung zu sein. Doch wird der Roman genau betrachtet und bewusst gelesen, erkennt der Leser schnell, dass der Roman nicht nur die Geschichte eines kleinen Mädchens erzählt, sondern wichtige Themen und Probleme der 1940er-Jahre anspricht. Doch used to be sind diese Schwierigkeiten und Fragen, die schon das Le-ben eines kleinen Mädchens so stark beeinflussen können?

Zu Beginn dieser Arbeit wird kurz auf die gesellschaftlichen und sozialen Voraussetzungen eingegangen, welche zur Entstehung dieses Romans führten, und die Autorin Toni Morrison wird vorgestellt (Kapitel 2). Im three. Kapitel werden die Handlung und die Charaktere des Romans beschrieben. Das four. Kapitel umfasst die eigentliche Textanalyse. Nachdem auf die Textstruktur eingegangen wird, werden die zentralen Themen des Romans – Rassismus, Scham und Wut und Sexualität – erörtert. Zum Schluss wird auf die Konstellation von Ge-dächtnis und Erinnerung im Roman und die Bedeutung des Romans für das Gedächtnis der heutigen Gesellschaft eingegangen (Kapitel 5).

Ziel dieser Arbeit ist es, die Geschichte zu interpretieren und zu reflektieren und die zentralen Themen des Romans herauszuarbeiten. Dabei wird auch auf die Rolle von Erinnerungen in der Geschichte eingegangen.

Show description

Die romantische Programmatik in „Der goldene Topf“. by Philipp Falk PDF

By Philipp Falk

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Literatur der Romantik, notice: 1,0, Universität Paderborn (Kulturwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Hausarbeit werden die Erzählstrukturen innerhalb der romantischen Poetik und ihre Anwendung und Modifizierung durch E.T.A. Hoffmann in seinem bedeutsamen romantischen Kunstmärchen „Der goldene Topf“ untersucht.

Die für die Untersuchungen wesentlichen intent sind zum einen der vermeintlich dualistische Aufbau des Werkes, welcher vielmehr als eine Konstruktion von Parallelwelten durchlässiger Eigenheit ausgewiesen werden soll, zum anderen wird die nach philosophisch-ästhetischer Theorie Friedrich Schlegels geprägte romantische Ironie als ein vermittelndes aspect zwischen den Polaritäten durchleuchtet.

Die Ausarbeitung orientiert sich an einer dreistufigen Vorgehensweise. Zuerst sollen die Erzählprinzipien der romantischen Programmatik und dem romantischen Kunstmärchen in grundlegenden Zügen bestimmt werden. Darauf folgend wird im „Goldenen Topf“ auf die ausgewiesenen Strukturen hin analysiert und zuletzt bestimmt, welche Abgrenzungen und Modifizierungen, vor allem von einer frühromantischen Poetik ausgehend, erkennbar werden.

Show description

Islam, Krieg und Terror: Afghanistan im gegenwärtigen - download pdf or read online

By Matthias Dickert

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Anglistik - Literatur, , Sprache: Deutsch, summary: Die gegenwärtige postkoloniale Literatur wird vor allem von Autorinnen/ Autoren mit einem islamischen Hintergrund geprägt.
In der Vergangenheit schrieb diese Gruppe in der Rahmenkonstellation 'center - outer edge' aus der Perspektive der Migration über das Leben von Moslems im Westen. Dennoch conflict es aufgrund aktueller Entwicklungen nur eine Frage der Zeit bis der Handlungsort wieder in die Heimatländer verlegt wurde, um von hier die zentralen Begriffe des Romans wie plot oder personality improvement neu zu akzentuieren.
Es warfare in diesem Zusammenhang besonders die Autorengruppe die zur neueren Entwicklung der 'Pakistani Fiction' gezählt werden müssen, die hier am innovativsten waren und sind und neben Pakistan vor allem Afghanistan als Handlungsort heraushoben, um hier menschliche Schicksale an Krieg und Terror zu binden und zu reflektieren.

Show description

Download e-book for iPad: Die Bedeutung des Kaffees in der Wiener Kaffeehaus-Literatur by Anonym

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, summary: Diese Seminararbeit befasst sich mit der Bedeutung des Kaffees in den Wiener Cafés im ungefähren Zeitrahmen des Fin de Siècle, auch Zeit der Wiener Kaffeehaus-Literatur genannt - einer Zeit, die sich dadurch definiert, dass Künstler und Poeten ihr Leben vollständig auf die Kaffeehäuser verlegten, used to be diese zum Erblühen brachte und zu einem wichtigen „Bestandteil des Volksseele“ erhob.

In jeder Stadt finden sich heute und fanden sich schon damals eine große Anzahl mannigfaltiger Cafés, die zur Begegnungsstätte und zu einem Ort des gegenseitigen Austauschs oder auch der Möglichkeit zur persönlichen Atempause vom Alltag dienen. Bis zum zweiten Weltkrieg und danach noch stellenweise aufflackernd warfare das Kaffeehaus für nahezu alle Literaten, Künstler und Musiker Wiens der Mittelpunkt des Schaffens, der Ort, wo gelebt, geliebt, gebildet und zum Begriff des Kaffeehauses als Kulturinstanz beigetragen wurde. Es struggle für die Schriftsteller und Literaten ein „permanente{r} Aufenthalts- und {...} Arbeitsort“ .

Doch welchen Stellenwert besaß nun der Kaffee in einer solchen gastronomischen Einrichtung. warfare das Besondere am Kaffeehaus der Kaffee oder doch das Haus?

Show description